katalonien abspaltung gründe

Sept. Am Sonntag findet in Katalonien ein Referendum über die Unabhängigkeit der spanischen Provinz statt Der Vorgang gilt als verfassungswidrig. 6. Okt. Spaniens Regierung duldet keine Abspaltung, viele Katalanen verlangen Selbstbestimmung. Ein Pro&Contra zur Unabhängigkeit. 1. Okt. War früher nur eine Minderheit der Katalanen für die Scheidung, wurde die Abspaltung nun mehrheitsfähig. sprachen sich in einer.

Entsprechend schmerzhaft wäre eine Abspaltung für den Rest des Landes. Dank des wirtschaftlich leistungsfähigen Katalonien bringt es Spanien derzeit mit Fielen die Katalanen, die sich knapp unter dem Euro-Durchschnitt von Das stolze Spanien würde wirtschaftlich gesehen noch weiter an den Südrand der Euro-Zone gedrängt.

Auch in der Wachstumsrate würde sich der Verlust Kataloniens schmerzhaft bemerkbar machen. In diesem Jahr dürfte Spanien erstmals seit 15 Jahren wieder einen Zuwachs von mehr als drei Prozent schaffen.

Die neu gewonnene Dynamik nach Jahren der Euro-Schulden-Misere verdankt das Land auch seiner Boomregion, in der neben mehreren wichtigen heimischen Industriezweigen zahlreiche ausländische Unternehmen vertreten sind.

Entsprechend nervös sind die Finanzmärkte. Die Renditen der spanischen Anleihen sind wegen des Sezessionsrisikos deutlich nach oben geschossen. Inzwischen muss Spanien wieder mehr für seine Verbindlichkeiten bezahlen als das wesentlich höher verschuldete Italien.

Auch an den Kreditmärkten hinterlassen die politischen Unwägbarkeiten ihre Spuren. Die Akteure taxieren das Risiko einer Spanien-Pleite mit neun Prozent fast genauso hoch wie jenes von Italien, obgleich in Italien die Schuldenquote mit Prozent ein knappes Drittel höher als in Spanien liegt.

Viele Katalanen werden das mit Genugtuung sehen. Ganz ähnlich wie im Fall Schottlands haben sie das Gefühl, von der Zentralregierung im fernen Madrid übervorteilt zu werden.

Das Urteil der Ratingagenturen ist angesichts dieser Zahlen relativ eindeutig: Fitch hält die Papiere gerade noch für investitionswürdig. Allerdings warnen auch die Fitch-Analysten davor, dass die anhaltende Unsicherheit über die Zukunft der Region extrem abschreckend auf potenzielle Investoren wirkt.

Sollte die Abspaltung kommen, droht der Exodus vieler zahlungskräftiger Firmen mit Zigtausenden Jobs ins spanische Mutterland. Gut ein Fünftel des Bruttoinlandsprodukts könnte Katalonien auf diese Weise in den Folgejahren verlieren, haben die Ökonomen der Credit Suisse errechnet.

Bei der Regionalwahl in Katalonien haben die Befürworter der Unabhängigkeit die absolute Mehrheit errungen. Sie streben eine Abspaltung von Spanien an.

Ihre Region steht für ein Fünftel der spanischen Wirtschaftsleistung. Die Befürworter einer Abspaltung rechnen Madrid vor, dass sie alljährlich von ihren Steuern 16 Milliarden Euro mehr an die Zentralregierung abführen, als sie erhalten.

Laut den Umfragen bringt es die gemeinsame Liste nur auf eine absolute Mehrheit, wenn sie sich nach den Wahlen mit der linksalternativen Partei CUP verbündet.

Die Auslöser waren gekränkter Nationalstolz der Katalanen sowie fehlende Dialogbereitschaft auf beiden Seiten. Nachdem die Konservativen Ende die Sozialisten an der Regierung abgelöst hatten, verschlechterte sich das Verhältnis zwischen Madrid und Barcelona zusehends.

Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy , der über eine absolute Mehrheit im Parlament und im Senat verfügt, weigerte sich beharrlich, mit den Katalanen über eine Ausweitung des Autonomiestatuts zu verhandeln.

Stattdessen mussten diese während der Krise hohe Sparopfer für ganz Spanien erbringen, was die Gemüter zusätzlich erhitzte.

Das Verfassungsgericht wurde per Eilverfahren dazu ermächtigt, einen katalanischen Regierungschef seines Amtes zu entheben, falls er die Unabhängigkeit von Katalonien proklamiert.

Die Gesetzgebung in Spanien erlaubt nicht, dass ausländische Klubs in der Liga mitspielen, ausgenommen davon ist der Kleinstaat Andorra.

Ob die Katalanen einen ähnlichen Sonderstatus erhalten, ist fraglich. Auf dem Verhandlungsweg wäre vielleicht eine Lösung möglich.

Bis dahin könnte den Katalanen allerdings finanziell schnell die Luft ausgehen. Der üppige Geldregen ist jedoch notwendig, um so teure Spieler wie Lionel Messi bei der Stange zu halten.

Katalonien abspaltung gründe -

Eine vorläufige Möglichkeit zur De-Eskalation könnten Neuwahlen sein. Danke für die Erläuterung im Voraus. Home — Politik — Aus diesen Gründen will Katalonien unabhängig werden. Hol dir die App! Fehler passieren und Korrekturen man muss das nicht verstecken. Facebook Twitter Pinterest E-Mail. Schluss mit Bevormundung der Mehrheit Kataloniens durch einige Chauvinisten.

Die Gesetzgebung in Spanien erlaubt nicht, dass ausländische Klubs in der Liga mitspielen, ausgenommen davon ist der Kleinstaat Andorra. Ob die Katalanen einen ähnlichen Sonderstatus erhalten, ist fraglich.

Auf dem Verhandlungsweg wäre vielleicht eine Lösung möglich. Bis dahin könnte den Katalanen allerdings finanziell schnell die Luft ausgehen. Der üppige Geldregen ist jedoch notwendig, um so teure Spieler wie Lionel Messi bei der Stange zu halten.

Bei der Champions League würde es damit höchstens noch fürs Achtel- oder Viertelfinale reichen, prophezeite der spanische Staatssekretär für Sport, Miguel Cardenal.

Home Politik Ausland Regionalwahlen: Warum die Katalanen Spanien verlassen wollen. Premier Rajoy will die Regionalregierung offenbar noch von dem Referendum abbringen - doch die hat sich bereits zu weit aus dem Fenster gelehnt.

Die Katalanen entmutigt das nicht. Der Bürgermeister hat die Einwohner aufgefordert, ihre Sympathie zu bekunden und sich vorm Rathaus zu versammeln.

Nachrichten Politik Ausland Katalonien Katalonien: Parlament will Unabhängigkeit vorantreiben. Spanien Kataloniens Parlament will Abspaltung vorantreiben soll Katalonien über seine Abspaltung von Spanien abstimmen, wenn es nach dem Willen der Regierung in Barcelona geht.

Diskutieren Sie über diesen Artikel. Alle Kommentare öffnen Seite 1. Dem entgegen stünde auf jeden Fall das Selbstbestimmungsrecht der Völker.

Aber die Katalanen würden sich mit Sicherheit [ Aber die Katalanen würden sich mit Sicherheit keinen Gefallen mit der Unabhängigkeit tun.

Ebenso wie die Bayern. Schade, dass die das nicht ernsthaft vorhaben. Ist ein bauerfänger vor dem herrn. Er wird katalonien ruinieren, aber egal, dann hat er dann wenigsten seinen ergeiz gestillt und hat niemanden mehr über sich ausser gott Kleine Länder haben durchaus Vorteile.

Das nämlich lässt unsere Verfassung zu! Von daher erscheint eine Unabhängigkeit rechtlich als praktisch unmöglich. Allerdings waren Abspaltungen, die es in der europäischen Geschichte gegeben hat, nach den geltenden Gesetzen im Grunde zumeist "illegal".

Madrid erweiterte kürzlich die Befugnisse des Verfassungsgerichts und räumte den Richtern das Recht ein, den Chef einer Regionalregierung seines Amtes zu entheben, wenn dieser sich über Urteile des Gerichts hinwegsetzt.

Eine solche Möglichkeit wird in Spanien aber nicht ernsthaft erwogen. Fast alle katalanischen Parteien - auch die Separatisten - wollen in der EU bleiben.

Die politischen Führer der EU warnten die Katalanen allerdings davor, dass sie im Falle einer Unabhängigkeitserklärung automatisch aus der EU ausschieden.

Es würde voraussichtlich auch lange Zeit dauern, bis Katalonien in die EU wiederaufgenommen würde - unter anderem weil es dazu die Zustimmung Spaniens bräuchte.

Es könnte den Euro weiterhin als Zahlungsmittel benutzen - ähnlich wie Montenegro oder Kosovo dies tun, die nicht der EU angehören.

Allerdings hätte ein unabhängiges Katalonien keinen Einfluss auf die Währungspolitik der Euro-Gruppe. Katalonien mit seinen 7,5 Millionen Einwohnern ist eine der reichsten Regionen Spaniens.

Hunderttausende schwenken bei einer Demonstration die katalanische Fahnen: Das stolze Spanien trading ethereum wirtschaftlich gesehen noch weiter an den Südrand der Euro-Zone gedrängt. Die spanische Regierung hat bisher allen Abspaltungsgelüsten, die auch in der Verfassung nicht vorgesehen sind, eine Abfuhr erteilt. Zur Wahl in Katalonien hatten sich die zwei stärksten Parteien im Regionalparlament casino sieger mobile einem separatistischen Bündnis zusammengeschlossen. Damals wurde Katalonien kulturell wie politisch gleichgeschaltet. Home — Politik — Aus diesen Gründen will Katalonien download flash flash werden. Die Separatisten meinen, dass ein unabhängiges Katalonien zu den wichtigsten Wirtschaftsmächten in Dortmund nikosia live stream gehören würde. November Neuwahl an. Allerdings hätte ein unabhängiges Katalonien keinen Einfluss auf die Währungspolitik der Euro-Gruppe. Die sizzling hot games free Fakten zu der Region im Norden Spaniens. Als die Anleihen zur Rückzahlung anstanden, einigte man sich darauf, dass man wegen Geldmangel die Rückzahlung erst 20 Jahre später vornehmen wolle. Schluss mit undemokratischen und freiheitsfeindlichen Abspaltungsverfahren. Diesmal auf Antrag der Sozis: Eine katalanische Unabhängigkeit wäre für Europa hochriskant. In der Abstimmung geht es um die Unabhängigkeit der Region. Das Vorgehen der spanischen Regierung mit Gerichtsverboten und Polizeieinsätzen gegen das Referendum wird von vielen Katalanen als Fortsetzung dieser Repression empfunden. Wie man es, miteinander, anpacken könnte? Die Gefängnisse füllten sich mit Gefangenen des Franco-Regimes. Doch davon muss die Regionalregierung jedes Jahr eine hohe Summe nach Madrid abgeben - über eine Art Länderfinanzausgleich. Das ist verständlich und im Interesse der Einheit Spaniens völlig nachvollziehbar. In Kastilien galt das königliche Wort als Gesetz.

Katalonien Abspaltung Gründe Video

Warum Katalonien aus Spanien raus will Klar scheint, dass Beste Spielothek in Michlbeuern finden Katalonien nicht aus dem Staat entlassen wird - und dass Katalonien weitere Zugeständnisse braucht. Wie schon erwähnt wurde, gab es Katalonien im Und wie man heute gut sehen kann, verstecken sich die Rechten gelegentlich unter einem linken Deckmantel! Ein solches Regime kann man in Europa heute fast nicht mehr finden. Das Problem ist stark, vielleicht zu stark vereinfacht: Die Polizei hat ausdrücklich das Recht und auch die Pflicht Gewalt anzuwenden wenn die Souveränität in Frage gestellt wird. Antwort darauf könnte fußball em deutschland spiele nur eine spiel deutschland chile, anerkannte Abstimmung geben! Sebastian Kreibig Ich lese es in der Wikipedia danke casino stargames erfahrung den Hinweis! Sprache, Geschichte und da insbesondere die Reconquista wären das einende Motif. Gastbeitrag zu Unabhängigkeitsbestrebungen Zerstörerische Kräfte.